Sie entscheiden, welche Risiken Sie selbst tragen und welche Sie auf einen qualifizierten Versicherer auslagern wollen.

Warum Sie mit uns sprechen sollten!

Weil kein Unternehmen wie das andere ist.

Weil jeder individuelle Bedürfnisse hat.

Unzureichender/falscher Versicherungsschutz kann die Existenz des Unternehmens gefährden.

Risikoschutz – denken in zwei Richtungen

Die Auswahl der geeigneten Versicherungspolicen muss unter zwei Gesichtspunkten erfolgen. Zum einen steht der Selbständige, ob er Handwerker oder Freiberufler ist, oder das Unternehmen in seiner Funktion selbst im Mittelpunkt. Es wird unbedingt ein auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmter Versicherungsschutz benötigt. So dass auch im Fall einer Berufsunfähigkeit, einer langen Krankheit oder bei einem unvorhersehbaren Ereignis, wie Brand usw. der Geschäftsbetrieb noch finanzielle Sicherheit genießt.

Zum anderen muss man sich vor finanziellen Forderungen dritter Parteien schützen.

10 Schadensszenarien – Gewerbeschäden

.

Google+Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.