Rauchmelderpflicht in Bayern

Rauchmelderpflicht in Bayern

Stichtag 01.01.2013 – Seit dem 01.01.2013 besteht in Bayern die Rauchmelderpflicht, d. h. alle Neu- und Umbauten müssen ab diesem Zeitpunkt mit Rauchmeldern in allen Kindern- und Schlafzimmern, jedem Flur der zu Aufenthaltsräumen führt, und mindestens einem Rauchmelder je Stockwerk ausgerüstet werden.

Stichtag 31.12.2017 – Mit dem Nachrüsten der Bestandswohnungen darf man sich bis zum 31.12.2017 Zeit lassen.

Geregelt ist die Rauchmelderpflicht Bayern im §46 der Bayrischen Bauordnung (BayBO).

Link: Aktuelles zur Rauchmelderpflicht in Deutschland und Österreich
Merkblatt – Rauchmelderpflicht in Bayern
Broschüre – Rauchmelder retten Leben
Google+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF